Region Stuttgart ermöglicht den Zugang per Web-App an Ladesäulen

E-Autofahrer können ihr Elektroauto an vielen öffentlichen und halb-öffentlichen Ladesäulen in der Region Stuttgart laden. Im Projekt DUBLINER wurde eine neue Zugangsmöglichkeit per Web-Applikation entwickelt, welche die Projektpartner Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH und Stadtwerke Nürtingen GmbH nun einführen. Damit erhalten Spontankunden und Reisende via Smartphone Zugang zur Ladeinfrastruktur der Stadtwerke.

Stuttgart. Das vom Verband Region Stuttgart geförderte regionale Projekt DUBLINER (Diskriminierungs- und barrierefreie Ladinfrastruktur in der Region) bringt die flächendeckende Vernetzung der Ladesäulen weiter voran und verbessert den Zugang für alle Nutzer. Der Projektkoordinator –  die smartlab Innovationsgesellschaft mbH – hat hierzu die Direktbezahllösung ladepay entwickelt, mit der Ladevorgänge vor Ort online bezahlt und gestartet werden können. Bisher haben E-Autofahrer die Ladesäulen der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH und Stadtwerke Nürtingen GmbH mit deren Ladekarten freigeschaltet. Für alle, die nicht im Besitz einer solchen Ladekarte sind, gibt es nun die neue Funktion ladepay, mit der auch spontan an den Ladestationen geladen werden kann. In Ludwigsburg und Kornwestheim kann ladepay ab sofort genutzt werden, in Nürtingen ist der neue Zugang ab Januar 2016 möglich.

Dr. Mark Steffen Walcher, Geschäftsführer der smartlab Innovationsgesellschaft mbH, freut sich über die neuen Möglichkeiten: „Das Projekt DUBLINER verdeutlicht wieder einmal die Vorreiterrolle der Region Stuttgart. Neben dem Aufbau und der Vernetzung von Ladeinfrastruktur ist vor allem der diskriminierungsfreie Zugang wichtig, damit auch spontan geladen werden kann.“ ladepay bietet einen schnellen und komfortablen Zugang zu den Ladesäulen und kann mit jedem onlinefähigen mobilen Endgerät über den Browser geöffnet werden. Um zur Web-App zu gelangen, muss der Nutzer einfach nur den QR-Code an der Ladesäule scannen. Dort kann er dann den gewünschten Ladepunkt, die Dauer des Ladevorgangs sowie die Zahlungsart wählen. Anschließend wird die Ladung über den Zahlungsdienstleister schnell und einfach abgerechnet und bevor der Ladevorgang gestartet wird, können alle Angaben im letzten Schritt noch einmal überprüft werden.

Nachdem ladepay im Projekt DUBLINER erfolgreich gestartet ist, wird diese Technologie zukünftig bei vielen weiteren ladenetz.de-Stadtwerken bundesweit eingeführt. ladenetz.de ist eine Initiative der smartlab und vernetzt deutschlandweit die Ladeinfrastruktur von über 50 Stadtwerken. Auch die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH und Stadtwerke Nürtingen GmbH sind Partner bei ladenetz.de

DUBLINER

Das regionale Förderprojekt DUBLINER soll die flächendeckende Vernetzung der Ladesäulen weiter voranbringen und den Zugang für alle Nutzer verbessern. Dazu wird die vorhandene Ladeinfrastruktur weiter vernetzt, neue Zugangsmöglichkeiten per Smartphone und der „polygoCard“ werden eingerichtet und weitere Ladesäulen aufgebaut. Koordiniert wird DUBLINER von der smartlab Innovationsgesellschaft mbH, beteiligt sind die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH und die Stadtwerke Nürtingen GmbH als Projektpartner sowie die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH als Projektpate. Der Verband Region Stuttgart fördert das Projekt im Rahmen des Programmes „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ mit 115 000 Euro.

Modellregion Stuttgart für nachhaltige Mobilität

Die Region Stuttgart lebt mehr als andere von einer funktionierenden Mobilität und ist auf mobile Menschen angewiesen. Nachhaltige Mobilität bedeutet eine für die Menschen gesunde, umweltfreundliche aber zugleich auch effiziente Art der Fortbewegung. Im Vordergrund steht die Vernetzung verschiedener Verkehrsträger wie Bus, Bahn, Auto, Pedelec und Fahrrad entlang von Wegeketten. Dazu hat die Region Stuttgart das Förderprogramm „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ ins Leben gerufen und mit 7,5 Millionen Euro für die Jahre 2012 bis 2020 ausgestattet. Koordiniert wird das Programm von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) in Kooperation mit dem Verband Region Stuttgart (VRS).

www.nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de

DUBLINER_Partner